Warum fotografieren?

fragen mich viele menschen, denen ich begegne…und allen sag ich, weil es mir unheimlich viel spaß macht und es mir immer wieder eine freude ist, wenn man menschen mit foto´s glücklich machen kann.

Das ist der wahnsinn, das ist so ein megagefühl…..wenn mich menschen umarmen, weil sie soo eine riesenfreude an tollen bildern haben.

meistens sind es die, die meinen dienst als fotograf bezahlen, die wissen das echt zu schätzen, das man das beste und schönste aus ihnen raus holt, ich könnte da soviele geschichten erzählen, aber ich beschränke mich mal auf eine, die ganz besonders war, wirklich, das ging mir ans herz…..

Mich schrieb dieses jahr eine kundin aus vergangenen tagen an, das sie ihrer schwester eine überraschung machen möchte und ihr ein shooting schenken will. ich glaub das war zum geburtstag….ich bastelte einen gutschein, lud ihn in die dropbox hoch, und zum geburtstag war es nicht mehr lang. ich bekam noch die info, das die schwester sich überhaupt nicht gerne fotografieren lässt, was für mich die sache etwas komplizierter machte. kurz drauf wurde auch schon ein termin vereinbart, die beiden kamen, meine visagistin war auch dabei, und dann stieg sie aus dem auto, ganz ruhig, dezent nervös, vielleicht etwas ängstlich weil sie nicht wußte was auf ihr alles zu kommt, sie wirkte sehr traurig..nein sie war ein trauriger mensch…..nun ja, wir empfingen die beiden herzlich, tranken kaffee, rauchten eine und quatschten miteinander. locker, entspannt ohne zeitdruck etc. als ich dann merkte, das sie etwas auftaute, besprachen wir die bilder, die gemacht werden sollten, die Visagistin machte sich ans werk, ich richtete mein zeugs her, was auch schnell erledigt war. und dann ging es auch schon los, zack zack, bilder hier und bilder da, ruck zuck war die zeit um und was soll ich sagen, ihr machte es spaß, sie war begeistert…soo begeistert „Boooaahhh bin ich das?“ oder“schau mal, ist das geil, sieh mal wie ich da schau….ich wußte gar nicht das ich so sein kann…..bin ich das?“ von den foto´s die ich zwischendurch immer wieder mal auf der kamera zeigte, und sie hörte das grinsen gar nicht mehr auf…..

ja, danach lud ich die foto´s auf meinen laptop und suchte mit ihr gemeinsam die topfotos aus und dann kam es….sie sagte, sie sei voll happy  und glücklich das sie so tolle fotos hat und bedankte sich mehrfach bei uns und umarmte uns…..und drückte mich wieder und bedankte sich….und genau das ist es, genau das, meine lieben Follower und Blogleser, wie auch immer….dieses glückliche lächeln, diese herzige umarmung, das ist es, warum ich fotografiere…um menschen glücklich zu machen, meistens gelingt es mir, meistens zeigen es viele vielleicht nicht so  besonders, einige schätzen vielleicht den wert der arbeit nicht, die gedanken die man sich macht, wie soll das foto aussehen, wo stell ich das licht hin, welchen lichtformer nehm ich, welche blende usw. auch danach..wie bearbeite ich die ergebnisse, oft sitz ich ewig lang vor einem bild und betrachte es, vielleicht fehlt noch was oder lass ich es so….ich will halt, das es perfekt für den kunden ist…

bei tfp shootings ist es genauso, selbe arbeitsweise, aber da will ich, das es perfekt für mich ist und für das tfp model….

 

ich hoffe ihr versteht jetzt, warum ich so viel und so leidenschaftlich gern fotografiere….

Kommentar verfassen