Über mich

Viele kennen mich bereits aus Facebook, Instagram und Co…ich bin der Sascha, 42 Jahre jung, und fotografiere seit knapp 10 Jahren. Bin völlig unkompliziert, ein Herzensmensch, gutmütig, viele sagen immer ich bin ein lieber Mensch…man fühlt sich sehr schnell, sehr wohl bei und mit mir. Vielleicht liegt das daran, weil mich der Mensch an sich interessiert, bevor ich mich für das Foto interessiere. Ich bin kein Technikfreak, sondern fotografisch gesehen eher ein Purist. Ich brauch nicht viel Werkzeug, kein Highend Technik Zeugs, eine komfortable Kamera und ein Objektiv reichen mir völlig aus. Im Studio arbeite ich hauptsächlich nur mit einem Studioblitz, sowie verschiedenen Lichtformern…aber wie gesagt und geschrieben, kein Technikfreak…

Hab mir alles selber beigebracht, bin quasi ein Autodidakt, und mir macht das fotografieren sehr viel Spaß. Zum einen seine Kreativität ausleben, zum anderen viele nette und liebe Menschen kennen lernen. Aus einigen Kontakten sind mittlerweile gute und liebe Freundschaften geworden, die man nicht mehr missen möchte.

Seit 2013 hab ich ein Nebengewerbe angemeldet und seit 2014 habe ich ein eigenes Studio. Mein erstes war im Interpark, und seit 2016 bin ich in Geisenfeld mit einem größerem Studio tätig. Ich fotografiere auch sehr gern Outdoor, in anderen Städten, Hotels, auch gern bei den Leuten zuhause.

Ich betreibe meine Fotografie mit sehr viel Leidenschaft und Hingabe, und treibe mich selber stets zu weiteren Zielen, die ich erreichen möchte. Selbst bin ich mein größter Kritiker, ruhe ich mich niemals auf guten Bilder aus, sondern versuche stets noch bessere Ergebnisse zu erzielen. Sei es bei freien Arbeiten oder bei Kundenaufträgen.

Meine Bereiche der Fotografie sind klar abgesteckt, zum einen natürlich die Portraitfotografie, zum größten Teil aber die sinnliche, erotische Fotografie…sei es die Lingerie, den Aktbereich sowie Teilaktbereich, sowie auch gern provokanter, für die etwas mutigeren unter euch. Gibt soviele Begriffe für jede Art der Fotografie, anhand meiner Galerien seht ihr, wie ich arbeite. Aber im Endeffekt  gehe ich gern auf die Wünsche meiner Kunden ein und bei freien Arbeiten, kommt es auf beide Seiten an, was nachher aus der Kamera kommt…die Ideen des Models sowie meine Ideen…

So ich denke das ist erstmal genug zu mir….wer mich kennen lernen will und bei mir und mit mir zusammen arbeiten möchte, darf sich gern melden.